YOGA at Lobe Block
107cm.jpg

Christina Metzler

Yoga makes me happy. What about you?

I am a Berlin based german native and english speaking yoga teacher, graphic designer and passionate founder of the 30 Days Of Happpiness-Challenge.

I truely belief: One conscious breath can change your life in a second. You are how you breathe.

Why are you in love with yoga? 

I’ve started Yoga to self-heal my scoliosis (spine-deformation), you could say I did physiotherapy with myself. I did become more flexible, stronger, created space and length in my body, specially on compressed body parts (becoming almost painless.)

Where did you learn Yoga? 

After 15 years DOING Yoga, I’ve fulfilled my wish DIVING DEEP into a healthy anatomically correct aligned Yoga. So I took a teacher training with my first yoga teachers Young-Ho (https://www.youtube.com/watch?v=l9-LQ3SHarM) & Jang-Ho Kim (http://www.nowyoga.today/) at Inside Yoga (https://insideyoga.de/).

What kind of style are you practicing? 

It’s a vinyasa style with correcting 1:1 hands-on alignments and you will always find some happiness and mindfulness elements in my class. 

I am crazy about everything around happiness, an open mind and healthy lifestyle and continuously experimenting within those themes.

______________

Yoga makes me happy. Was ist mit dir?

Christina ist am Rande des Pfälzer Waldes aufgewachsen, in grünen Berlin lebend, Grafiker und Gründerin der 30 Days Of Happpiness-Challenge.

Sie glaubt fest daran: Ein bewusster Atemzug kann dein Leben in einer Sekunde verändern. Du bist wie du atmest.

Warum liebst du Yoga? 

Ich habe mit Yoga begonnen, um meine Skoliose (Wirbelsäulenverformung) selbst zu heilen, man könnte sagen, ich habe Physiotherapie mit mir selbst praktiziert. Ich wurde flexibler, stärker, schuf Raum und Länge in meinem Körper, besonders in den stark komprimierten Körperteilen.

Wo hast du Yoga gelernt?

Nach 15 Jahren Yoga habe ich mir meinen Wunsch erfüllt, tiefer in eine gesunde anatomisch korrekt ausgerichtete Yogapraxis ein zu tauchen — die feinen Details wirklich zu verstehen. Also habe ich eine Lehrerausbildung bei meinen ersten Yogalehrern Young-Ho & Jang-Ho Kim im Inside Yoga in FFM gemacht. 

Welche Art von Stil übst du? 

Ich unterrichte und praktiziere Vinyasa Yoga mit korrigierenden 1: 1 Hands-on-Ausrichtungen.

Christina liebt alles rund um das Thema Glück, Achtsamkeit, Klarheit, Fokus und gesunder Lebensstil und experimentiert damit kontinuierlich.

Cari Merriam square-2 @gritsiwonia.jpg

Cari Merriam

Reclaim Your Power Liberate Your Mind + Become Your Ultimate Self.

Rooted in the practical application of ancient wisdom, Cari Merriam blends transformative techniques from Yoga, Tantra and deep Breath-work traditions into a transcendent experience of personal power and expansion of self. Inviting you to show up, do the work and wake up to your individual potential, Cari Merriam demystifies the art of consciousness to increase self-sustained happiness on a global scale. 

https://www.youtube.com/channel/UCXZE1Z0e5ULGGMEoib1kBVQ https://www.youtube.com/watch?v=lDS5hVDGwkw https://www.facebook.com/CariMerriamHealer/

 
Marta Bylicka.jpeg

Marta Bylicka

Marta has been practicing and teaching yoga for nine years. She started teaching while pursuing her undergraduate studies, but it was only after she completed her master’s degree that she realised sharing her passion for yoga through teaching was the right path for her. For Marta the practice of yoga is a moving meditation. Over the course of many years, her practice has grown to encompass much more than just time on the mat: it has seeped into every facet of her inner and outer life and has been a catalyst for transformation, leading to a more balanced and peaceful life.

Over the past six years Marta has been teaching yoga in the UK, Spain and Germany where she now resides. She is currently teaching Ashtanga and Vinyasa yoga classes in Berlin and continuing to deepen her personal practice.

As an avid traveler, Marta has had the opportunity to study with yoga teachers from around the world. In addition to studying Ashtanga in Mysore, India under Sharath Jois, she has been fortunate to practice with Kino MacGregor, Lino Miele, Asta Caplan among others, and to complete a yoga intensive with Richard Freeman and Mary Taylor in Boulder, Colorado.

Her study of anatomy, philosophy, chanting and meditation have complimented her understanding of yoga. Marta also highly values the insights and experiential knowledge gained through a dedicated daily practice of Ashtanga and the importance of developing a gentle approach toward oneself and others. As a teacher and practitioner, Marta recognises the value of the teacher-student relationship and the yoga community for support in firmly establishing one’s practice. She aspires to help others grow on the path of yoga and beyond.

connect@martabee.com

DAVIDE AMAR.jpg

Davide Amar

I’ve been a student of yoga and meditation for over 20 years and practicing Kundalini Yoga as taught by Yogi Bhajan for over 10. As a student my research, experimentation and studies led me around the world: UK, Italy, France, Germany, Nepal, India and blessed me with so many inspirational teachers whom I thank infinitely. The practice of Kundalini Yoga and Meditation was fundamental in my recovery and in expanding my potential as a human being, giving me new confidence, inner strength and balance, while supporting the realization of my True Nature.

As a teacher I use my own experience of anxiety, depression and addiction to relate to and guide others towards healing, self-care and expansion through the practice of Kundalini Yoga. Kundalini Yoga is an experiential process of transformation. It is a complete science that includes breathing techniques (pranayama), physical postures (asanas), sound (mantras), hand postures (mudras), application of body locks (bandhas), deep relaxation and meditation.

The practice of Kundalini Yoga is dynamic and powerful. It will result in an improved physical, mental and emotional wellbeing. Kundalini Yoga is designed to promote energy flow in all the energy channels of the body and especially along the pathway of the spine. Yogi Bhajan defines Kundalini Yoga as the Yoga of Awareness. This is because through practice of these techniques we become aware of the schemes of mind and its limiting beliefs that we have inherited from the past while being supported towards the awakening to our real self, essence and source (SATNAM).

Marianne Schmidt Uzume.jpeg

Marianne Schmidt Uzume

Born in India and raised across the globe, I came to practice yoga from a background in dance. Although at first, I used yoga solely for physical strength and flexibility, gradually I came to love the calming of the mind that yoga can bring. My first yoga certification was in Pre- & Postnatal yoga during my pregnancy, later with Trimurti in Multi Style Yoga. I continue to study with Spirit Yoga and teach in studios and businesses in Berlin. Prior to moving to Berlin, I have taught yoga and practiced in Sweden, Argentina, California.

In 2011, I became a certified massage therapist in Germany and give bodywork and Thai massage sessions in the Body Mind Centre. in YOGA at Lobe Block I teach Vinyasa Hatha Yoga. In just a few words, Vinyasa yoga is meditation in movement. Every placement of the body is consciously done with awareness of breath. Through continuous concentration the mind is calmed and focused. Each month there is a different focus. This helps to build up strength or flexibility and work into more complex sequences or asanas. My classes are fluid & dynamic or soft & strong as silk yet always connecting to the deep. Be prepared to breathe, sweat and relax. Coming from a background in massage therapy and dance, healthy physical alignment and breath work are an integral part of my yoga classes. If you are utterly new to yoga, the combination of movement with breathe may make this class difficult to follow. It isn’t humanely possible to know everything, so give it a go, have a laugh at yourself and I guarantee you won’t want to give it up.

2019-03-MAIKE.jpg

Maike Egger-Hädler

Dienstag / Tuesday Strala Energize -> 09:00h - 10:00h

Kräftigender Flow, belebend für Körper und Geist. In Verbindung mit ruhiger Atmung bereiten wir uns gelassen auf neue Herausforderungen vor. Strala Energize ist perfekt geeignet, um gleichmäßig Balance, Kraft und Flexibilität aufzubauen. Aufweckend und energetisierend. Für alle Levels geeignet.

This is a moving flow that invigorates your body and mind while resting attention calmly on your breath. Energize is a great class to build strength, balance and flexibility evenly in the body. Calm ease is carried through simple and challenging movements alike. You’ll feel awake and energized. All levels are welcome.

Strala Yoga ist eine Lebenseinstellung. Ein sich-Raum-schaffen, frei werden und sich von selbstgestellten Erwartungen lösen. Neugierig bleiben während man die eigene Yoga-Welle surft, direkt ins Leben hinein. Die verbundenen Bewegungsabläufe sind durch einfließende Elemente aus Tai Chi inspiriert. Du begegnest Herausforderungen mit Leichtigkeit und lernst dich auf natürliche Weise so effizient wie möglich zu bewegen. Sich während des gesamten Bewegungsablaufs wohl zu fühlen und Körperbewegungen intuitiv werden zu lassen, ist bei Strala Yoga das wesentliche Element. Die eigene Ausrichtung wird damit perfekt an die individuelle Tagesform angepasst. Somit bist du gewappnet jederzeit die Bedürfnisse deines Körpers zu erspüren und entsprechend darauf eingehen zu können.

Strala Yoga is a nice moving Yoga-Flow that invigorates your body and mind while resting attention calmly on your breath. It´s an attitude of spaciousness, of loosening the grip on expectations and staying curious about everything that comes up as you surf your wave of yoga into your life. Strala Yoga accomplishes challenge with ease and uses Tai Chi inspired movements. You learn to unblock energy where it`s stuck and to move more naturally and efficiently. The main goal is the way how you move and to feel good all along the way. You build strength, balance and flexibility evenly in the body. You ́ll feel awake and energized. Perfect for everyone who already practices or wants to start with Yoga.

Maike Egger-Hädler -> über mich Ich freue mich, wenn es mir gelingt meine Klassen in die Richtung zu führen, in der es spürbar wird die eigene, individuelle Tagesform wahrzunehmen und sich dementsprechend zu bewegen. So können wir wachsen, Anspannungen lösen und Heilung wird möglich. Eine persönlich wohltuende Ausrichtung finden, nicht nur die bloße Kopie einer Pose. Freude finden an sanft fließenden, kraftspendenden Bewegungen. Die beste Version von sich selbst zu erspüren. Intuition, Vertrauen, Balance finden und halten. Die eigene Welle des Lebens zu surfen. Dieses pure Leben in sich aufspüren, wahrzunehmen und weiterzugeben ist meine Passion. Mein Yoga ist stark vom modernen Stil des Strala Yoga beeinflusst. Reduziert und respektvoll gegenüber den eigenen körperlichen Möglichkeiten. Im Fluss der Bewegungen, geführt vom Atem. Durch Weichheit und Durchlässigkeit die volle eigene Stärke finden. Diese Art und Weise sich von Yoga bewegen zu lassen und ein Gespür dafür intuitiv von innen heraus zu entwickeln, ist deutlich inspiriert von Tara Stiles (Strala Yoga, New York). Dabei den inneren Fokus zu schärfen, die Kraft der eigenen Präsenz wahrzunehmen und diese innere Flamme immer wieder neu zu entfachen, lernte ich bei Patricia Thielemann (Spirit Yoga Berlin). Bei beiden habe ich eine fundierte und umfangreiche Ausbildung erfahren, die ich immer wieder durch weitere Workshops und Fortbildung vertiefe.

I love to guide how to move well, discovering connection and harmony with your whole self, in everything you do. Becoming in alignment with who you are. Not a copy of a pose, but fully, completely you. Gaining strength through softening and moving peacefully at ease with yourself - on and off the mat. I like the idea of Yoga as an antipode to modern life. To become calm. Our breath is guiding the movements, which can be as individual as every single one of us. Every day moving can feel different as we may feel different. Yoga is a perfect frame and we can fill it with our own movements. We connect to ourselves.

More info -> www.maikeegger.de

freja-knudsen.png

Freja Knudsen

I would never have thought that an accident might become one of the luckiest events in my life. After many years of practicing gymnastics, pushing my body to strike perfect poses I was injured. While looking for a new, healthier way to move I was introduced to yoga. With yoga I realized that I could move in a way where I was nourishing my body rather than sacrificing it. I started listening to my body and paying attention to how poses felt inside rather than how they appeared outside. Now It has been nine years since I began my yoga practise. In this time I have studied the dynamic ashtanga, the dance inspired strala, the calm hatha yoga and the insightful vipassana meditation. Practising yoga gives me vitality, strength, flexibility and ease of body and mind. I love nothing more than to pass on all of these joys that yoga has to offer. In my teaching I focus on combining opposing elements like fluidity and steadiness or softness and strength. I teach vinyasa flows where strengthening poses are connected by fluid transitions that turns the practice into a continuous dance. Even though the flow is dynamic, the pace is kept slow enough to ensure the students can find healthy alignment. To conclude our energetic physical practice I will guide you into a ten minute mediation where we will find stillness together.

Level: Intermediate and beginners The classes are taught in english Certificates and courses: – 200hr Vinyasa yoga teacher training with David Lurrey and Miriam Wagner (certified by yoga alliance) – 2 courses of Vipassana meditation each consisting of 100hr of meditation – 1 month of intensive practise of ashtanga yoga in Mysore under guidance of Saraswathi Jois

Other courses: – Axis syllabus with Kira Kirsch and Antoine Ragot – anatomy, movement and dance focusing on protecting the knees in movement

Nicola_Tröger.jpg

Nicole Tröger

As a yoga teacher, body therapist and trauma expert, Nicola has taught people for more than 15 years. She has helped hundreds of international students to transform their lives, turn wounds into strength and freedom, and move forward with a new sense of confidence and adventure. Nicola has an outstanding gift to perceive both a person’s potential and limitation. With precise touch and instructions and well crafted yoga sequences she builds a bridge for students to step towards more fulfillment. Clients discover a high level of energy and motivation and start to thrive.

Nicola teaches regular yoga classes and workshops in Berlin and at retreats and works with clients on a one- on- one basis. She is co-founder of the platform “Earthwalking.yoga” and curates unique international yoga events with teachers from around the world, such as “Earthwalking Festival”. All include a variety of approaches to breaking free from inner limitations. She teaches Forrest Yoga, a unique and contemporary yoga style developed by Ana Forrest over the last 45 years.

Her classes are powerful, demanding and fun, sweaty and always a bit different! Nicola teaches all level classes, and offers up- and downlevel so each participant can practice on their level and with their physical limitations.

Classes in English and German

officenicola@googlemail.com

Yogadude.jpeg

New Dude on the Block

Philipp Dörner

Yeah: Yoga, Dude!

Ein Atmen, eine Bewegung.

Viele Variationen, viel Energie, viel Spaß!
Für dich, für mich, für alle.
Nicht ganz so streng nach Krishnamacharya:
Dem Typen, der den Ashtanga und Iyengar Jungs Yoga beigebracht hat.

Seine ursprüngliche Form des Vinyasa hat irgendwann auch diese verrückte Kalifornierin in Mexiko gelernt. Und dann an mich weitergegeben: Mit etwas Philosophie und Mantras, Atmung und Akrobatik. Und viel Liebe und Lachen. Und mit einem Stempel von der Yoga Alliance. 

Und jetzt du: Auf Deutsch oder Englisch, mit Studiokarte oder USC!

Alena.jpg

Alena Ringelmann

»The whole purpose of yoga practice is to direct one’s awareness along the path of involution.«
— Swami Satyananda Saraswati

Alenas Klassen

MO 18:15 — 19:30
Slow Flow

Meditativer Flow. Das Tempo wird reduziert, um spielerisch und achtsam die eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu erkunden. 

Durch sanfte Bewegungen kannst du in deine körperliche & geistige Präsenz kommen und den vorangegangenen Tag loslassen. Tiefe Dehnungen aus dem Yin-Yoga und eine abschließende Meditation.

Class will be held in German, support in English if required.

Alle Level.

DI 16:00 —17:30
Vinyasa-Flow mit Yin-Elementen

Ganzheitliches Yoga, individuell angepasst, spielerisch und kreativ, Schwerpunk Ausrichtung. Mein Yogastil ist sowohl fließend, mal kraftvoll, mal ruhiger, als auch statisch. Mein Ziel ist es, eine Balance aus Yin (meditativ) und Yang (lebendig-kraftvoll) herzustellen.

Mir ist es wichtig, Yoga mit Leichtigkeit zu vermitteln und individuell auf jede*n einzugehen. Ich lasse mich gerne von der Natur inspirieren und bringe dies in meine Stunden mit ein.

Mein Ansatz ist es, von außen nach innen zu finden, und einen Weg über Körpererfahrung zu geistiger Stille zu suchen. Yoga ist für mich ein Prozess, eine Hingabe an den Moment, eine Akzeptanz von dem, was ist.

Level: Mittelstufe (auch Anfänger mit Grundkenntnissen)

Preise: 
Probestunde 10€, 
Studentenpreis für 12€ Drop-In 
ansonsten Studiopreise

Über Alena

Für mich ist Yoga eine Erinnerung daran, dass das Leben immer nur im Hier & Jetzt stattfindet, und diese innere Präsenz immer da ist.

Seit ich Yoga für mich entdeckt habe, habe ich an verschiedenen Orten auf der Welt gelebt und mich dort von zahlreichen Lehrern und Yogastilen inspirieren lassen. Durch diesen Einfluss ist im Rahmen meiner einjährigen Ausbildung zur Yogalehrerin (Inner Flow Yoga Hamburg) ein kreativer, spielerischer Ansatz entstanden.

Seither erkunde ich weiterhin die unendlichen Tiefen des Yoga im Rahmen von Workshops, Seminaren und Weiterbildungen (u.a. Pankaj Sharma, Meghan Currie, Vipassana-Meditation).

Hanna Turner.jpg

Hanna Turner

CLASS DESCRIPTION

A class with Hanna usually begins pretty chilled, we warm up so we can start to flow, and move to the rhythm of our breath. Expect creative sequencing, lots of alignment cues, and enjoy experiencing traditional poses in a new way. 

Classes are a mixture of yin and yang, and are as easy or as challenging as you want to make them. (That means they are open level).

We end in a yoga bliss bubble. 

Every first Friday of the month, Hanna holds a beginner yoga class. This class is suitable for absolute beginners, but also anyone who wants to come back to the foundations. 

Studio Prices

Contact: 
www.realyoga.com.au
https://www.facebook.com/realyoga.com.au/

ABOUT HANNA

Hanna began her yoga journey many years ago, but only after a lot of mistakes (that she continues to make) did she realise that it was yoga that had her back. Literally. Her practice began to deepen in 2015, and she completed her 200 YTT, plus Pre- and Post-Natal, children's and teens yoga teaching in 2018. 

Hanna is a fairly lazy yogi, her favourite poses include child's pose and cat/cow. She uses yoga as meditation. Connecting her breath with her movement has allowed her to focus on how amazing the human body is, and how much it doesn't matter if it's not perfect. 

You can expect her classes to be both chilled and challenging, connecting breath with movement, and with stillness. The beats are vibing, the jokes are bad, the yoga is real, the body and breath are yours. 

Namast'ay Real. 

Sabine-Klein.jpeg

Sabine Klein

I’m Sabine Klein, born 1971 in Berlin. I have practiced yoga for almost 25 years now. After studying cultural studies, I ran a business for many years and decided in 2012 to become a yoga teacher at Spirit Yoga, followed by various further education courses (Yin Yoga, Yoga Therapy, Thai Yoga Massage). Since 2014 I teach full-time in different contexts. In addition to my open hours in yoga studios and companies, my work focuses on yoga for the elderly. In this, I train yoga teachers nationwide. My teaching is inspired by other movement ideas, such as Functional movement, Feldenkrais, and dance.

mail_sk@gmx.net

https://www.openflowyoga.com/

Katharina Böhme.jpeg

Katharina Böhme

Katharina hat Yoga vor über zehn Jahren für sich entdeckt. Ursprünglich um ihre Rückenschmerzen zu vertreiben. Doch aus aus der Pflicht wurde eine Freude und so fand sie sich immer häufiger auf der Yogamatte bis sie schließlich ihre erste Yogalehrerausbildung in Ashtanga Vinyasa Yoga gemacht hat. Mittlerweile ist sie zertifizierte Jivamukti Lehrerin, Forrest Yoga inspired, Lehrerin für Perinatales Yoga und Yin Yoga.

In ihren Klassen geht es eher dynamisch zu mit jeder Menge Hands On Assists, Musik und einem besonderen Augenmerk auf korrekte Ausrichtung. Damit kennt sie sich nämlich als gelernte Physiotherapeutin besonders gut aus.


Beschreibung des Kurses: Late Night Yoga: Nach Feierabend nochmal auf die Matte um den Kopf frei zu kriegen. Dynamisches Yoga von Jivamukti und Forrest Yoga inspiriert, kluge Sequenzen und jede Menge Hands On Assists erwarten dich.  

 

Matthias Henning.png

Matthias Hennig

Ich bin Matthias Hennig, in Ostbrandenburg aufgewachsen und bin 1999 eher überraschend bei einem Südostasienurlaub zum Yoga gekommen. Seitdem habe ich verschiedene Yoga-Stile, wie Iyengar, Ashtanga und šivašakti-yoga kennen- und lieben gelernt. Meine Ausbildung bekam ich bei Ananda Leone in der Yoga Akademie Berlin im šivašakti Yoga. Ich unterrichte šivašakti-Flow-Yoga. Das ist ein kraftvoller, moderner Yogastil mit traditionell tantrischen Wurzeln in Indien. Er vereint die Polaritäten und fordert dich auf, dich mit dem Puls des Lebens, den Gegensätzen zu verbinden. Mir liegt im Yoga Stabilität und persönliches Wachstum sehr am Herzen.

inanna-1.jpeg

Inanna Fronius

Du kannst dich auf **Flow Klassen mit abwechslungsreichen Sequenzen** freuen, es darf geschwitzt werden und vor allem geatmet. Ich verbinde modernes Vinyasa Flow Yoga mit Elementen aus dem funktionellen Training, sowie dem Einsatz von Mudras und Pranayama Techniken um die Energie im Körper zu lenken. Es entsteht eine dynamische Meditation aus Atem und Bewegung, die dich aus deinem Kopf und in deinen Körper bringt. So, dass du dich nach deiner Praxis, leichter und energetischer fühlst. 

Studiospreise (Drop in 15€)

Email Kontakt: inanna.fronius1@gmail.com 

**Inanna** ist als RYT 500 und E-RYT 200 bei der Yoga Alliance zertifiziert und hat ihre Ausbildung zur Yogalehrerin für klassisches Hatha Yoga in Rishikesh, sowie für Power Yoga mit Denise Payne und Gokul Yoga mit Jani Jaatinnen auf Bali absolviert. Es folgten Zusatzausbildungen in Yin Yoga, Yoga Therapie und Aerial Yoga sowie zahlreiche Workshops u.a. mit Ana Forrest, Kino MacGregor, Rocky Heron, Sarah Powers, Mark Stephens, Bryan Kest und Gurmukh Kaur Khalsa. 

In ihren Stunden kombiniert sie die verspielt-kreativen Elemente des Vinyasa Flow mit der klaren Ausrichtung des Hatha Yoga, sowie Pranayama und Meditation. 

Inanna unterrichtet hauptsächlich dynamisches Hatha und Vinyasa Flow Yoga in Berlin, sowie auf Retreats im In- und Ausland. 

vera.jpg
 

Vera Christopeit

Beschreibung:

• Advanced Certified Jivamukti-Lehrerin (800+ hs) aus Berlin, Jivamukti Teacher Training mit David Life und Sharon Gannon in Rhinebeck, NY, 2011.

• Promovierte Juristin, Tätigkeiten als Dozentin, Anwältin und freie Autorin/Übersetzerin

• Von 2011 – 2017 eine der Hauptlehrerinnen bei Jivamukti Yoga Berlin, Mentorin im Apprenticeship-Programm, Mitarbeit in der Administration
Großer Dank geht an meine AstangalehrerInnen Matthew Vollmer, Eileen Hall und Matias de Biedma für ihre Aufrichtigkeit, Wärme, den klaren Blick und die Begegnung auf Augenhöhe.

IMG_2596.jpg

Loredana Mondora

Vinyasa & P R A N A Y A M A
jeden Freitag 16:30 Uhr

This class is a juicy Vinyasa Praxis that provides a balanced mix between powerful asanas sequences and breathing techniques that will lead us in the exploration of space in the body.

The class is open to anyone who likes to enjoy the pleasure of harmonious movement and its benefits on a physical and energetic level.

Yoga ist das Leben im Hier und Jetzt, in jedem Augenblick mit sich im Reinen sein. Mein Leben ist seit meiner Kindheit von körperlicher Bewegung geprägt. Ich bin in Italien geboren und lebe seit 2003 in Berlin. Nach einem Studium der Bildenden Künste in Mailand und Berlin führte mich die Freude an der Bewegung anschließend in 2006 zu einer Tanzausbildung, bei der ich zum ersten Mal mit Yoga in Kontakt kam. Es war sofort Liebe. Es fasziniert mich immer wieder neu zu beobachten, welche Klarheit, Energie und Zufriedenheit in einem Menschen entstehen kann, wenn er einfach auf einer Matte Yoga praktiziert. Meine Ausbildung habe ich bei Yogacharia Ananda Leone, Detlev Alexander und Nancy Jovanovic im Yoga Sky absolviert. An alle meine Lehrer die mich begegnet und inspiriert haben bin ich sehr dankbar. Mein besonderes Anliegen ist, meinen Schülern die Freude am Yoga und die damit verbundene positive Wirkung auf Körper und Geist weiterzugeben.

Die regelmäßige Praxis schenkt uns die Möglichkeit, sich selber immer wieder neu zu entdecken, Grenzen und Verhaltensmuster zu erkennen und sich von diesen zu befreien.'

Nina Bettermann.jpg

Nina Bettermann

Nina ist 800-Stunden zertifizierte Jivamukti-Lehrerin.

2005 besuchte sie ihre erste Yogastunde. Was anfangs als Ausgleich zum stressigen Studium gedacht war, wurde schnell zur unverzichtbaren täglichen Praxis. Nachdem sie verschiedene Yogastile ausprobiert hatte, fand sie schließlich im Jivamukti Yoga ihr Zuhause. Daher entschloss sie sich im Winter 2010, nach dem Abschluss ihres Pharmaziestudiums, das Jivamukti Yoga Teacher Training mit Sharon Gannon, David Life Patrick Broome und Yogeswari zu absolvieren. 2014 folgte das 800hrs-Apprenticeship bei ihrer Mentorin Vera. Seitdem unterrichtet Nina, neben ihrer Tätigkeit als Apothekerin, in mehreren Berliner Yogastudios. Dabei ist ihr aber die eigene tägliche Praxis weiterhin heilig. Denn nur was man selber erlebt hat, kann man auch authentisch weitergeben und unterrichten:)

Jivamukti Open
Sonntags 17 Uhr — 18:30 Uhr

90 Minuten intensive, ausgiebige Asana-Praxis mit wechselndem Schwerpunkt sowie Meditation stehen immer auf dem Programm. Unterrichtet wird die Stunde von Jivamuktilehrerin Nina Bettermann.

Unterrichtssprache ist Deutsch - English if required!!

_BOX9474.jpeg

Sarah Elsing

Sarah ist zertifizierte Jivamukti-Yogalehrerin und unterrichtet neben Jivamukti auch Yin Yoga und Meditation. Ihre Spezialität sind Workshops und Retreats zum Thema "Yoga & Schreiben“, in denen das im Yoga Angestoßene endlich eine Form und Richtung findet.

"Yoga ist mein Anker. Egal, wo ich gerade bin: Yoga erinnert mich daran, was wirklich wichtig ist. Wenn der Boden unter den Füßen schwankt, bringt Yoga alles wieder in Balance: den Atem, den Körper, den Geist, die Seele.“

"Yoga hat mein Leben neu ausgerichtet und so viel reicher und glücklicher gemacht. Deshalb ist mein Herzensanliegen, Yoga und Meditation als lebensnahe, freudvolle Praxis weiterzugeben.“ 

Sarahs Jivamukti-Stunden sind kraftvoll, deep und beschwingt. Sarahs Talks und ihre Musik sind genau wie ihre Hands-on-assists: beherzt, unterstützend, aber nie übergriffig. Denn Yoga ist für sie wirklich eine Meditation in Bewegung. Sarah liebt Yoga-Philosophie, Mantra-Singen und die Kombination von Yoga, Buddhismus und Psychologie wie ihre Lehrerin Sarah Powers sie unterrichtet. 

Sarahs Yin-Yoga Klassen sind fließend und meditativ. Hier bewegt sich mehr im Inneren: In den Faszien, im Geist und in der Seele. Sarah schafft einen sicheren Raum, in dem Du Dich gehalten fühlst, damit Du Dich auf diesen Prozess wirklich einlassen kannst. Musik, Stille, Geschichten und heilsame Berühung helfen Dir dabei.

Jivamukti-Yoga (2015) bei Sharon Gannon, David Life, Jeffrey Cohen und Yogeswari in Costa Rica. Yin-Yoga bei Sarah Powers (Level 2) und Biff Mitthoefer (seit 2015). Yogaworkshops und Immersions mit Gurmukh, Mark Whitwell, Meghan Currie, Patrick Broome, Moritz Ullrich, Rima Rabbat, Jules Febre, Gabriela Bozic und Christine May.

MBSR (2007). Meditation und Achtsamkeit in Plum Village, dem buddhistischen Zentrum von Thich Nhat Hanh. Workshops in Thai Yoga Massage mit Krishna Takis. 

MS-Yoga_DSC_4249xw2.jpg

Michael Shapira

Vertretungslehrer / subbing teacher

Michael left behind a professional path in the IT field in order to pursue his interest in movement. Starting in his mid twenties with both Yoga and Dance, he continues to explore both disciplines in practice, in performance and in teaching. Having completed his basic Teacher Training in Yoga Sky, Berlin, he is now studying there towards his 500h certification.

Mary Beth Volker.jpeg

Mary Beth Volker

Yogini! bon vivant, music maker, world traveller, fijista, spiritual seeker.

She has been practising and teaching yoga for twenty years and loves working with small groups and teaching and mentoring other teachers.

She has over 1000 hours documented training and has practising Ashtanga in Mysore and Meditation in Indian Ashrams and Thai Monasteries.

Above all else, for her this yoga-thing is the path to liberation and joy!

Athletic Vinyasa

The Class is a 90 minute dive into vinyasa yoga: every movement, every breath is placed with joy and care.
Sophisticated choreography revolves around philosophical themes taken from ancient yogic texts. There will always be a tutorial on a peak pose, time to practise inversions, sweat! and laughter.

USC Members Welcome, Studio Card accepted, 15 euro drop in but less if you are broke

www.mbvnow@googlemail.com
www.marybethvolker.com

atha yoga anushasanam

IMG_1254-Exposure.jpeg

Christina Hug

Christina lebte 6 Jahre lang in Indien und hat in dieser Zeit viele unterschiedliche Yogaschulen besucht, um dann im Ashtanga Yoga ihre Praxis zu finden. Sie ist Schülerin von R. Sharath Jois und Yogalehrerin in der Tradition des Krishnamacharya Yoga Mandiram mit Schwerpunkt im Vedischen Chanten. Ihr Interesse gilt besonders der therapeutischen Wirkung Vedischer Mantren und der transformierenden Kraft von Yoga Asanas. Sie ist eine vom KPJAYI authorisierte Lehrerin, und kehrt regelmäßig nach Indien zurück, um ihre Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen. Besonderer Dank geht auch an ihre Lehrer Matthew und Carla Vollmer, David Swenson und Yamini Muthanna.
 

Christina Hug
Anklamer Strasse 25
10115 Berlin

www.christinahug.de

+49 159 04041778

+91 9632602916



f21c527d-9a63-444d-883c-f6e13af482fd.jpeg

Soraya Daoudi

Meine eigene Suche und Heilarbeit brachte mich zum Yoga. Die Wirkung auf mich und mein Leben hat schnell überzeugt. Hier fühle ich mich wohl, erfahre Freude und möchte diese Erfahrungen mit Begeisterung teilen. Yoga ist für mich eine Möglichkeit mehr Balance in den eigenen Körper, Geist und in unser Herz zu bringen. Mehr Präsenz und innere Ruhe im Alltag zu finden. In meinen Kursen verbinde ich abwechslungsreiche Hatha Yogapraxis mit energievoll fließenden Sequenzen, Meditation und Pranayama. Mein Fokus die Ausrichtung der Asanas immer mehr von Innenheraus zu fühlen aus der Stäbilität in die Bewegung zu kommen.

Yoga findet im Hier und Jetzt statt, um uns herum, in uns, sobald wir uns und dem Moment mehr Aufmerksamkeit schenken. Bewusst im Körper sein, den Energiefluss wahrnehmen, sich selbst erleben.

Yogalehrerausbildung: (RYS 500) nach den Anforderungen der internationalen Yoga Alliance (AYA), Heilpraktikerin, Akupunkturtherapeutin

60min Yogaflow Dienstag 12:00-13:00

Energetisierende Yogapraxis, tank neue Kraft und starte mit Leichtigkeit, Stärke und mehr Präsenz in den weiteren Tag.

Dich erwartet eine Mischung aus euphorisierendem Vinyasa Flow, Pranayama und Asanas, die ihre Wirkungen im Halten entfalten.

Du hast die Möglichkeit individuell zu entscheiden, nach 5o minütiger Praxis zur Endentspannung zu bleiben, noch einen Tee zu trinken oder die Duschen zu nutzten. Fühl dich frei schau was du brauchst.

Verena Scola.JPG

Verena Scola

2014 Verena decided to give yoga a try and even though she had no clue how the poses should look, the Savasana-Bliss, that one she got immediately. By the end of 2017 she committed to a daily practice and one year later she enrolled for a 200hr YTT. 

She is now teaching Vinyasa with humor ('cause, yes, the alignments are important, but it is okay to have fun) and her classes are a mix of movement, laughter, relaxation and learnings. 

She believes yoga helps us making better decisions for our own mental and physical health. 

Class description: Verena´s classes are a playful practice fitting all levels. As long as you breathe and have a smile on your face, yoga is already doing some magic, without you even noticing. 

The motto is: roll out your mat, turn on your deep breathing, salute your inner sun and do not take yourself too seriously. 

We will move with our breath, learn something about yoga history and finish class with a nice relaxing savasana massage. 

Studio Prices, USC Members Welcome

Class price: 13 EUR 

Contact: yogaisokay@gmail.com / www.yogaisokay.com  

IMG_6092.jpeg
IMG_E2240.jpeg

Marion Brings

Marion Brings ist Yogalehrerin (3 Jahre / 700h+) und Kommunikationsberaterin nach der Pranayoga Method®. Hamsa Free School of Hatha Yoga Berlin / Mailand von Amanda und Maurizio Morelli. 

Marion unterrichtet seit 2016 aus voller Überzeugung nach der Pranayoga Method® - eine Lehrmethode des Hatha Yoga. Pranayoga bedeuteut "Yoga der Lebensenergie". Überzeugt hat sie vor allem der  Sicherheitsaspekt in den Sequenzen.  Die fundierte anatomische Ausbildung der Lehrer, das integrierte Warm-up und die detaillierte Anleitung in jeder Stunde.

Das Fehlen jeglichen Dogmatismus macht die Pranayoga-Method® zudem zu einem Lehr- und Lernwerkzeug, das für jeden Yoga Stil und jede ganzheitliche und kreative Tätigkeit gilt. Die Ausrichtung auf universelle Prinzipien macht die Praxis äußerst flexibel. Das Zuhören gilt als wichtigstes Prinzip. Immer ausgehend vom Hier und Jetzt, von dem was wir sind und nicht von dem, was wir sein möchten oder was uns von außen vorgeschrieben wird.

In ihrem Unterricht gibt Marion Rahmen und Richtung, Hinweise und Schlüsselwörter, um so den eigenen Körper, die eigenen Energien und inneren Welten zu erleben, ohne dem Teilnehmer eine Weltanschauung oder ein Erlebnis / Gefühl / Empfindung aufzuzwingen. Die Yoga-Erfahrung bleibt sehr persönlich. In einem geschützten Raum, der die Einzigartigkeit jedes Praktizierenden und seiner Empfindungen respektiert.

Jede Unterrichtsstunde basiert auch auf einem umfangreichen theoretischen Hintergrund, den jeder Lehrer der Pranayoga-Method® während einer mehrjährigen Ausbildung erlernt. Dazu gehören neben der klassischen Anatomie auch die subtile Anatomie (Chakren, Nadis, etc.) und umfassende, sehr breitgefächerte philosophische Studien. Dieser Hintergrund fließt durch die Sequenz in den Unterricht ein, ohne explizit benannt zu werden.

Bewusstsein, Sicherheit, Kreativität und Präzision in der Ausführung der Übungen wird gefördert und die Freude daran, sich selbst durch Bewegung und Atmung ganz neu zu erfahren und zu entdecken. Jeder in seinem eigenen Tempo.

Der Kurs ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger gleichermaßen geeignet.

Kurs

Hatha Yoga I Pranayoga Method® Alle Level, Dienstags, 19.30h - 20.45h, kleiner Raum, ab 02.07.2019

Studiopreise: Drop in 15€  / 5er 70€ (14€) / 10er  130€ (13€) / 20er 240€ (12€) USC M (4x), L(8x), XL (8x) voraussichtlich  ab 15.07.2019 (tbc)

KURSBESCHREIBUNG

Sanfte, detaillierte und sicher angeleitete Körperarbeit (Asana), yogische Atemtechniken (Pranayama), Mantra, Mudra, Meditation und Tiefenentspannung. Fokus auf Bewusstsein, Ausrichtung, Bewegungsaufbau  und Atmung. Körper und Geist werden in der Aufwärmphase optimal auf die Stunde vorbereitet. Auf Musik wird verzichtet. Dogma frei. Pure Praxis.

Yoga ist verkörpertes Wissen. Man kann Yoga nur durch Yoga selbst erkennen.

Wenn Körper, Geist, Seele und Atmung perfekt harmonieren und jede Zerstreuung, jedes Gefühl der Trennung überwunden wird, wenn - PRANA fließt -  erleben wir Einheit, den natürlichen Zustand des Selbst. Von der Matte bis in den Alltag hinein.

Mail: yoga@marionbrings.de Website: www.marionbrings.de Instagram: marion_brings_yoga #pranayogamethod Facebook: Marion Brings - Hatha Yoga I Pranayoga Method®

Umfangreiche Informationen und Video- sowie Textdokumentationen über die Pranayoga Method®  und ihre Übungen findet ihr in vier Sprachen auf der Website der  Hamsa Free School of Hatha Yoga Berlin / Milano